Mit einem ökumenischem Wortgottesdienst leitete die Freiwillige Feuerwehr Hirschaid ihren
Festkommers ein. Die Geistlichkeit, Pfarrer Jürgen Dellermann von der katholischen Kirchengemeinde St.
Vitus und Pfarrer Eckhard Mattke von der evangelischen Gemeinde St. Johannis begrüßten die rund 300
erschienenen Gäste vor der Hirschaider Regnitz Arena. Auf Bitte des Kommandanten Matthias Behm
erteilten sie dem neuen Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20) ihren kirchlichen Segen und erbaten
gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Gottes Schutz für die Einsatzkräfte in oftmals schwierigen und
gefährlichen Situationen.

Zwei Sonntage vor dem ersten Advent findet alljährlich der Volkstrauertag als Gedenktag an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen statt.

Endlich war der Tag gekommen. Am 25. September konnte nach langer Zeit wieder unser Jugendausflug stattfinden.

Da neben unserem Jugendausflug im vergangenen Jahr auch alle anderen Jugendveranstaltungen abgesagt werden mussten, war es uns eine Herzensangelegenheit diesen heuer wieder durchzuführen, soweit es die Pandemiebedingungen zu lassen würden.

Unser Dank geht an die Feuerwehren Baunach, Löschgruppe 5/6 Gaustadt-Michaelsberg - Bamberg und Frensdorf für die Nominierung zur Challenge #bluelightfirestation! Hintergrund der Aktion ist, dass auch die Feuerwehren von der Corona-Pandemie betroffen sind.