12. Apr 2015
ehrungsabend-201408

Am 11. April 2014 wurde wieder ein gemeinsamer Ehrungsabend für die Feuerwehren der Marktgemeinde veranstaltet. Begleitet von der Hirschaider Blaskapelle, marschierten zu Beginn die Fahnenabordnungen aus der Rathausstraße in die Regnitzarena, wo der eigentliche Festakt statt finden sollten. Dort angekommen durfte Gerlinde Stache, die als Moderatorin durch den Abend führte, neben den zahlreichen Jubilaren und Vertretern der einzelnen Feuerwehren unseren 1. Bürgermeister Klaus Homann und Landrat Johann Kalb, sowie weitere Vertreter der Gemeinde und der Feuerwehr-Landkreisführung, begrüßen.

Während Kommandant Matthias Behm die laudatio übernahm, wurden die Ehrenkreuze für 25 und 40 jährige aktive Dienstzeit von Landrat Johann Kalb und KBR (Kreisbrandrat) Berhanrd Ziegmann durchgeführt. Begleitet wurden die beiden von 1. Bürgermeister Klaus Homann, KBI (Kreisbrandinspektor) Reinhold Schumm, KBMin (Kreisbrandmeisterin) und Frauenbeauftragte Monika Schramm, und KBM Konrad Schmaus. Das Ehrenkreuz in gold für 40 jährige aktive Dienstzeit wurde Hans Schwarzmann verliehen. Die Auszeichnung in silber für 25 jährige aktive Dienstzeit erhielten Jürgen Müller, Udo Hassa und Uwe Loskarn.

Im weiteren Verlauf wurden von Bgm Homann Gemeindeehrungen vollzogen. So wurden für besondere Verdienste in der Gemeinde Uwe Gritsch, Matthias Schumann und unser Ehrenkommandant Johannes Behm, ausgezeichnet.

Eine ganz Besondere Ehrung wurde dann noch unserem Kreisbrandinspektor Reinhold Schumm zu teil. Er erhielt für seine besonderen Verdienste um das Feuerwehrwesen das deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber.

Anschließend lies man einen gelungenen Abend bei einem gemütlichen Beisammensein mit Blasmusik gar ausklingen.

Wir gratulieren auch auf diesem Wege noch einmal allen Jubilaren und Geehrten!

 

ehrungsabend-201401ehrungsabend-201401ehrungsabend-201403ehrungsabend-201404ehrungsabend-201405ehrungsabend-201406ehrungsabend-201407ehrungsabend-201408ehrungsabend-201409
Suche...