17. Mai 2015
ff-vs-ils006

Die Freiwillige Feuerwehr Hirschaid schlägt Leitstelle Bamberg mit 3:0!

Am Samstag den 16. Mai 2015 fand auf dem heimischen Jahnplatz das Aufeinandertreffen der FF Hirschaid und der Integrierten Leitstelle Bamberg statt. Gespielt wurden 2x 30 Minuten auf dem Kleinfeld. Im Anschluss trafen sich beide Mannschaften zusammen mit ihren Fans noch zum gemütlichen Beisammensein im TSV Sportheim.

Spielbericht:

Die Mannschaft der Leitstelle startete von Beginn an offensiv. Gleich innerhalb der ersten Minuten setzten sie nach einem Rückpass unseren Torwart unter Druck was dazu führte das der Ball mehr oder weniger auf der Torlinie vertändelt wurde. Haarscharf konnte der Ball gerade noch so zur Ecke geklärt werden. Der frühzeitige Weckruf führte jedoch zu einer Trotzreaktion unseres Keepers, der von nun an immer stärker wurde und letztendlich einige Großchancen vereitelte. So langsam kam auch die Heimmannschaft besser ins Spiel. Die größeren Gelegenheiten erspielten sich aber zunächst die ILS´ler, jedoch scheiterten sie immer wieder am überragenden Torwart „Asti“ Behr oder der gut Postierten Verteidigung. Das führte dazu das sich die ein oder andere Kontermöglichkeit für uns ergab. Einer dieser Konter führte zu einer zwei gegen eins Überzahlsituation in der gegnerischen Hälfte. Durch einen feinen Heber über den letzten Mann hinweg konnte König aus halbrechter Position unseren Stürmer Richie Wolfschmidt vor dem Tor in Szene setzen. Der blieb cool und schob den Ball nach kurzer Annahme zum 1:0 am Torwart vorbei ins linke Eck.

Mit dem 1:0 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich das Spiel zu einem offenen Schlagabtausch mit Großchancen auf beiden Seiten. Die Beste Möglichkeit von Seiten der Leitstelle ergab sich durch Alex Seelmann. Seinen kraftvollen Schuss aus kurzer Distanz ins rechte untere Eck konnte Behr mit einer Weltklasse Parade gerade noch gegen die Latte lenken. Auf der anderen Seite konnte sich König nach einem schönen Ball in die Tiefe bis vors Tor durchsetzen und den Ball vor dem herauslaufenden Torwart nach links auf den freistehenden Wolfschmidt spielen. Dieser konnte jedoch den Ball nicht erreichen um ihn ins leere Tor einzuschieben J.

Die Vorentscheidung brachte dann eine Ecke von rechts. Von Richie Wolfschmidt auf den zweiten Pfosten geschlagen setze sich Christian Lay im Strafraum gegen seinen Gegenspieler durch und wuchtete den Ball sehenswert gegen die Laufrichtung des Gästekeepers in den rechten Winkel.

Kurz vor dem Schlusspfiff ergab sich für uns noch eine letzte Kontermöglichkeit. Nach einem Ballgewinn in der Abwehr kam der Ball auf Höhe der Mittellinie zu König der den Ball direkt über den im Rücken heraneilenden Abwehrspieler leitete und ihn so ins leere laufen lies. Mit letzter Kraft erreichte er den Ball noch vor dem herauslaufenden Torwart, umspielte diesen und schob die Kugel mit dem Schlusspfiff ins leere Tor ein.

Wir bedanken uns bei der Integrierten Leitstelle Bamberg für das schöne und vor allem jederzeit faire Spiel.

 

Kader Feuerwehr Hirschaid:

1 – Behr Daniel, 4 – Gebhard Steffen, 5 – Martin Alexander, 6 – Schwarzmann Rene, 7 – König Markus, 8 – Pflaum Sebastian, 9 – Wolfschmidt Richard, 10 – Fiedler Ralf, 11 – Behm Matthias, 12 – Ruderich Stefan, 15 – Lay Christian

 

ff-vs-ils004ff-vs-ils018ff-vs-ils083ff-vs-ils041ff-vs-ils084ff-vs-ils046ff-vs-ils067ff-vs-ils110ff-vs-ils169ff-vs-ils183
Suche...