Wie erreiche ich den Notruf?

Europaweit erreichen Sie über die einheitliche Notrufnummer die Integrierten Leitstellen, in unserem Fall die ILS Bamberg-Forchheim, das ganze Vorwahl und gebührenfrei. Dank der Integrierten Leitstellen in Bayern ist die Notrufnummer 112 in Bayern auch per Fax erreichbar. So können auch Personen die nicht sprechen oder hören können schnell Hilfe holen. Auch beim Fax-Notruf müssen Sie keine Vorwahl eingeben.

Wie verhalte ich mich im Notfall richtig? Die fünf W´s

Wählen Sie die 112 und geben die fünf W´s an.


Wo ist das Ereignis?


Wer ruft an?


Was ist geschehen?


Wie viele Betroffene?


Warten auf Rückfragen!


Der Leitstellen-Disponent beendet das Gespräch dann wenn er alle notwendigen Informationen in Erfahrung gebracht hat.

Weiter wird empfohlen alle zwei Jahre den Erste-Hilfe-Kurs aufzufrischen, dass nicht nur der Notruf rechtzeitig und richtig abgesetzt werden kann, sondern auch um sofort adäquate Hilfe leisten zu können.

Wenn andere Personen Hilfe brauchen leisten Sie Erste Hilfe soweit Sie sich nicht selbst in Gefahr bringen! Helfen Sie den Einsatzkräften beim Auffinden des Ereignisortes! Dazu zählt auch dass Sie Ihre Hausnummer gut sichtbar, in großen Zahlen und wenn nötig Nachts beleuchtet anbringen, damit sie Feuerwehr und Rettungsdienst leichter findet. Beides kann Leben retten.

 

Quelle: http://www.notruf112.bayern.de/

Suche...