HLF 20
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug
Florian Hirschaid 40/2
2015
Mercedes Benz Atego 1629 - Euro 5
Rosenbauer AT3
210 kW / 286 PS
402

Das HLF 20 ersetzt unser TLF 16/25 aus dem Jahr 1985 und wird künftig als erstausrückendes Fahrzeug eingesetzt.

Mit Beladung zur technischen Hilfeleistung wie u.a. Hydraulikaggregat mit Schneidgerät, Spreizer und zwei Rettungszylindern, Mehrzweckzug MZ16 oder diversen Rüstmaterialien.

Zur Brandbekämpfung stehen 1.600 l Wasser zur Verfügung. Zur Schaumerzeugung oder Netzmittel Beimischung steht eine Digimatic Zumischanlage mit einem 200 l Class-A Schaummitteltank zur Verfügung. Als Ergänzung finden sich auf dem Fahrzeug ein separater Zumischer und 40 l alkoholbeständiges Schaummittel wieder. Vier Schlauchtragekörbe, zwei Schlauchpakete, sowie zwei mobile Rauchverschlüsse und ein Hochleistungslüfter stehen der Mannschaft zur Verfügung. Im Mannschaftsraum können sich bis zu fünf PA-Träger mit schwerem Atemschutz ausrüsten.

Neben der Normbeladung führen wir Ausrüstung für den Gefahrguteinsatz mit. Darunter u.a. Chemikalienschutzanzüge der Form 2 und eine Dekonwanne.

Besonderheiten:

Zur Verkehrsabsicherung steht neben der Normbeladung eine Verkehrssicherungshaspel zur Verfügung. Diese ist am Heck neben der Schlauchhaspel aufgepratzt.

Auf dem Dach befindet sich ein Wasserwerfer mit Schaumrohr und separater Pumpen-Bedieneinheit.

402402-amg8509mg8532
Suche...