Zahlen, Daten, Fakten

Stand 2015

Ortskern (Gesamt)

Fläche

9 km² (40,95 km²)

Einwohner ca.: 5.800 (12.000)
Hotels: 3 (5)
Kindertagesstätten: 3 (7)
Volksschulen 1 (2)
Realschulen 1
Alten-/Pflegeheime 1 (2)
Gewässer 3
Autobahn A73 ca. 18 km
Bundesstraße B505 ca. 15 km

Bundeswasserstraße

Main-Donau-Kanal

ca. 8 km
Bahnstrecke ca. 5 km

 

 

Zahlen

Als Stützpunktwehr des Marktes erstreckt sich unsere Einsatztätigkeit über das gesamte Hirschaider Gemeindegebiet mit einer Fläche von 40,95 km². Die Marktgemeinde Hirschaid ist mit über 12.000 Bürgern verteilt auf Ortskern und zehn Ortsteilen die einwohnerstärkste Gemeinde des Landkreises Bamberg. Im Ortskern, somit unserem direkten Zuständigkeitsbereich, leben über 6.000 Menschen.

 

Gefahrenabwehr im Ortskern

Im Bereich der Gefahrenabwehr sind hier auch einige besondere Objekte zu erwähnen. So sind zum Beispiel im Bereich Gewerbe und Industrie die Fa. Schäffler mit ca. 1.500 Mitarbeitern, das Einrichtungshaus Neubert der XXXL Lutz Gruppe oder das Chemieunternehmen Scheidel, welches auf Lösemittel spezialisiert ist, zu nennen.

Zum sozialen Bereich gehören mehrere Kindertageseinrichtungen, eine Grund-/Hauptschule, eine Realschule und ein Alten- und Pflegeheim.

Auch mehrere Hotels, landwirtschaftliche Anwesen, eine Biogasanlage, diverse Einkaufsmärkte, zwei Turnhallen und ein Schwimmbad sind ebenso zu nennen wie an Gewässern der Neubertsee und der Main-Donau-Kanal, sowie die Regnitz, welche in der Vergangenheit immer wieder für Unwetter- und Rettungseinsätze sorgte.

 

Verkehr

Bedingt durch die günstige Verkehrslage erweitert sich unser Einsatzbereich sowie das Aufgabenspektrum erheblich durch die direkten Anbindungen an die Autobahn A 73, die Bundesstraße B 505, die Bahnstrecke Bamberg – Nürnberg und die Bundeswasserstraße des Main-Donau-Kanals.

Suche...