THL
THL 2
01. Dez 2020
VU LKW, Person eingeschlossen
02:53 Uhr
A73 > Nürnberg
20201201032651
20201201032453202012010326512020120103251320201201034051

Verkehrsunfall mit zwei LKW, Fahrer musste aus dem Fahrerhaus befreit werden.


In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es auf der Autobahn A73 zu einem folgenschweren Unfall zwischen zwei LKW. Vermutlich, nicht an den Wintereinbruch angepasste Fahrweise, war der Grund dafür, dass es zum Zusammenstoß eines Sattelzuges und eines Muldenkippers mit Anhänger kam. Auf Höhe der Anschlussstelle Hirschaid verkeilten sich die beiden Gespanne in sich und blockierten die gesamte Richtungsfahrbahn. 


Durch die Unfallhergang deformierte sich das Fahrerhaus eines LKW derartig, dass sich der Lenker nicht mehr eigenständig aus seinem Fahrzeug befreien konnte. Der augenscheinlich nur leichter Verletzte Fahrer wurde aus seiner misslichen Lage befreit und zur weiteren Abklärung und Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen LKW bliebt glücklicherweise unverletzt. 
Im weiteren Verlauf wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und der Brandschutz sichergestellt. 


Für die Bergung der Fahrzeuge und das Aufräumen der Unfallstelle musste die Autobahn in Richtung Nürnberg noch längere Zeit gesperrt werden.

Seigendorf
Suche...