30. Jan 2017
mg6785

Am Sonntag Nachmittag fand eine Zusatz-Ausbildung zum Thema Eisrettung statt.

Bei idealen Wetter- und Eisverhältnissen wurde aufgezeigt, welche Möglichkeiten sich uns bieten, eine im Eis eingebrochene Person zu sichern und zu retten. Von der Wurfleine bis zur Drehleiter wurden behandelt. In die Praxis umgesetzt wurde die Rettung mit dem sogenannten Überlebensanzug. Dieser bietet uns die Möglichkeit auch bei eisigen Temperaturen eine Rettung auf der Wasser- oder Eisoberfläche durchzuführen, ohne dabei auszukühlen. Neben dem Wärmeerhalt verhindert der starke Auftrieb ein untergehen im Wasser.

mg6510mg6552mg6594mg6782mg6788mg6800mg6811mg6813mg6846
Suche...